This Love Is Deadly

Die Visions bezeichnet den Sound von This Love is Deadly als feenartig verzauberten Post-Grunge, der ebenso im Pop badet wie er die Knarz-Attitüde von gutem altem Punkrock beherzigt: „Musik für die 90er also, im besten Sinne. Da ist die simmernde Intensität von My Bloody Valentine ebenso wie der kantige Noise der Throwing Muses. Dabei ein durch und durch originärer Sound, eine signifikante Eigenheit.“

Nach den enthusiastischen Reaktionen auf das 2012 erschienene Debütalbum hat die Band mit großer Akribie im Studio an den Arrangements der neun Stücke ihrer neuen LP „WANT“ gefeilt. Der Klang erscheint uns nun etwas luftiger, ohne dabei jedoch an der Kompaktheit des Vorgängers gespart zu haben. Und live ist das Trio ohnehin ein hinreißendes Erlebnis!

PRESSE:

„‚Want‘ ist die logische Fortsetzung des selbstbetiteltem Debüts und gestattet der Musik noch mehr Raum zu, um sich frei entfalten und besser atmen zu können. Im (semi-)psychedelischen Breitwandformat gelingt This Love Is Deadly erneut eine souveräne, überaus unterhaltsame Punktlandung.“ (beatblogger.de)

Video

This Love Is Deadly – Vertigo

Bilder

Lisa von This Love Is Deadly
Lisa live@Rock am Löschteich 2015. Copyright Foto el toivo
This Love Is Deadly live @Brückenfestival 2016, Copyright Foto Frank Schuh
This Love Is Deadly live@Brückenfestival 2016. Copyright Foto Frank Schuh
This Love Is Deadly live @Brückenfestival 2016, Copyright Foto Frank Schuh
This Love Is Deadly live@Brückenfestival 2016. Copyright Foto Frank Schuh

Tourdaten

This Love Is Deadlybefindet sich momentan leider nicht auf Tour